Damit die Kameradschaft nicht leidet, hat unser Hans Beißwanger für die vom Urlaub Daheimgebliebenen, in der probenfreien Zeit, eine Planwagenfahrt mit seinem Bulldog organisiert. Am Donnerstagabend, 23. August trafen wir uns vor dem Proberaum und konnten auch sofort aufsitzen. In perfekter Stimmung und mit lustigen Liedern ging die Fahrt über Heuchstetten nach Sontheim in den Biergarten der Gaststätte Rössle.

 

Wie bereits im letzten Jahr spiele am Samstag, dem 21. Juli wieder die aktive Kapelle des Musikverein Gerstetten beim Steinheimer Dorffest auf. Zum Ende der Sommer- und Open-Air-Saison wurde nochmal die Stimmungsmusik ausgepackt. Neben unserem Fritz am Gesang und Baschdi am G´schwätz waren auch unsere jungen Solisten motiviert bei der Sache.

...hieß es am 23. Juni bei unserer Pressewartin Rita. Zusammen mit Sohn, Mann und Schwiegervater wurde groß gefeiert! Rita, die bis heute als Pressewartin und beim diesjährigen Bandliftfestival stabführend für die Sponsorensuche zuständig ist, feierte ihren 50. Geburtstag mit einem großen Fest.

 

 Bis zu 3000 Besucher kamen am Freitag/Samstag zum dritten Bandlift-Festival an den Gerstetter Skihang. Da waren am Ende alle baff. So viel war die letzten Jahre nicht los, aber auch schon ganz ordentlich. Wenn es so weitergeht, dann wird’s eng, aber Lösungen gibt’s immer. Die rund 300 Helfer über all die Tage hatten alle Hände voll zu tun. Unglaublich wie da Jung und Alt zusammenhilft und gerne mit dabei sind.

 

 Am Sonntag, 8. Juli spielte die Egerländer Besetzung der Jugendkapelle in Sontbergen beim Tag des offenen Hofes. Die Kapelle bestand aus Musikern, die Lust hatten, den Mittagstisch nach dem Gottesdienst musikalisch zu gestalten. So kam es, dass auch Musiker, die nicht zur „normalen“ Besetzung der Jugendkapelle gehören, mitspielten. Auch Dirigent Sebastian Jäger griff statt zum Dirigentenstab zum Instrument und unterstützte die Kapelle am Tenorhorn.